Letzte Aktualisierung : Donnerstag 6.10 Uhr | Nächste Aktualisierung : Donnerstag gegen  13.30 Uhr

 

HEUTE

Für alle Frühaufsteher geht es mit vielen Wolkenfelder und milden 16 Grad in den Donnerstag.

Am Vormittag lösen sich die Wolken größtenteils wieder auf, und die Sonne setzt sich überall durch.

Am Mittag und Nachmittag entwickeln sich neue lockere Quellwolken, die sich mit der Sonne den Himmel über dem Niederrhein teilen.

Es bleibt auch heute überall 100%ig trocken.

Die Temperaturen steigen auf hochsommerliche 28 bis 30 Grad an, es wird also heute nachmittag rund zwei Grad wärmer als gestern.

Der schwache östliche Wind spielt kaum eine Rolle.

Am Abend lösen sich die Quellwolken wieder auf, die kommende Nacht wird oft sternenklar.

Bis zum Morgen sinken die Temperaturen auf 17 bis 15 Grad ab.

sym 008

MORGEN

Der Freitag startet sonnig, später gibts einige Quellwolken, nach den neuesten Berechnungen bleibt es überall trocken.

Mit bis zu 30 Grad am Nachmittag im Schatten wird es erneut sehr warm, wie heute herrscht am Mittag und Nachmittag eine hohe Sonnenbrandgefahr.

Der Wind ist schwach bis mäßig.

In der Nacht zu Samstag ist sehr lokal ein Schauer oder ein Gewitter nicht auszuschließen, für die meisten Orte bleibt es trocken.

 

sym 005

PROGNOSE

Am Samstag und Sonntag setzt sich das trockene und warme Sommerwetter fort, mit 25 bis 28 Grad wird es nicht ganz so heiß wie am Vortag.

Schauer und Gewitter sind für uns nicht dabei.

Lediglich in den NRW-Mittelgebiergen wie dem Sauer- , Siegerland oder der Eifel sind lokale Gewitter möglich.

Für die nächste Woche gibt es erste Berechnungen mit Temperaturen bis 35 Grad ab dem kommenden Mittwoch.

Hier gibt es aber noch Unsicherheiten in der Berechnung.

Ein Ende der Trockenheit ist nicht in Aussicht...

sym 005

 

TCA

Rosenhofmilch

Erkes

Weber Maler

 Erdbeerparadies

 Links 300x125  Rechts 300x125

Abiant

FZX Anzeige 0318 680x125

Hadocut

PlantaPlaza Anzeige 0318 680x125